Da sich die Arbeitswelt sich in einem riesigen Veränderungsprozess befindet, müssen 
die Unternehmen sich auf neue technologische Entwicklungen, auf explosionsartig

anwachsendes Wissen und den demografischen Wandel einstellen.
Auf dem Gebiet technologische Entwicklungen hat Günter Bartsch infolge des Aufbaus seines
Hightech-Unternehmens große Erfahrungen gesammelt und hat mit der Universität Rostock,

mit der Fachhochschule Stralsund und mit dem Institut für Plasmaforschung in Greifswald erfolgreich Projekte entwickelt und umgesetzt.

Gegenwärtig ist er neben Beratungen zur Unternehmensnachfolge in Projekten zu technologischen Entwicklungen und in Aufgaben zur Digitalisierungin zwei mittelständischen Firmen involviert. 

Lösungen für Unternehmer,

Nachfolger & das Umfeld

 

Es werden künftig neue Beratungsthemen und Probleme auftauchen, denen sich beide Seiten eines Unternehmens, Arbeitgeber und Arbeitnehmer, stellen müssen. Ein Schwerpunktthema der Beratung von Günter Bartsch

ist die Unternehmensnachfolge unter Einbeziehung u.a. solcher Probleme wie:

  • technologische Weiterentwicklung 

  • gesunde Arbeitswelt 

  • demografische Entwicklung

Hier erfolgt die Beratung in einzelnen Etappen mit einer Bestandsaufnahme, die die persönlichen Bedingungen des übergebenden Partners erfasst. Danach folgen:

  • Strategie und Zeitrahmen festlegen

  • Unternehmensbewertung

  • Gestaltung von Übergabebedingungen

  • Suche und Auswahl von Unternehmensnachfolgern

  • Vertragsvorbereitungen (Hierbei sind Steuerberater und Rechtsanwalt einzubeziehen)

Telefon +49 3814009182

Fax +49 3814403163

In Form einer ARGE haben sich die Berater Günter Bartsch, Uwe Dotzlaff, Andreas Hidde und Dirk Grigull zusammengeschlossen, um Dienstleistungen rund um die Nachfolge anzubieten.